Entfernen Sie noch heute Malware, Viren und reparieren Sie langsame Computer. Keine Kosten für teuren Support oder Reparaturen.

Wenn Sie tatsächlich createprocess msdn win32 auf Ihrem Computer installiert haben, hoffe ich, dass Ihnen diese Hilfe weiterhilft.Erstellt einen weiteren und verarbeitet ihn nur über dem Hauptthread. process New besitzt im Sicherheitskontext eines bestimmten aufrufenden Prozesses. Wenn die Anruffähigkeit den Benutzer verkörpert, verwenden die Partitionierungstechniken das Token für den Kontaktaufnahmeprozess und nicht den Identitätsausdruck.

Erstellen Sie ein neues und erhalten Sie seinen Hauptstrom. Die neue Maßnahme planviy wird im Sicherheitskontext zwischen Ihrem aktuellen Anruferprozess ausgeführt.

createprocess msdn win32

Wenn der gesamte Anrufpfad einen anderen jungen Benutzer verkörpert, verwendet das Unternehmen das Token für diese mehreren Anrufpfade, ein Geschenk ohne Identitätswechsel. Um einen neuen Prozess in einem bestimmten Kontext der PC-Sicherheitsnachrichten zu starten, die durch das Identitätstoken dargestellt werden, imitieren SieCreateProcessAsUser oderFunktion CreateProcessWithLogonW.

Syntax

BOOL CreateProcessA( [in, optional] LpApplicationName, lpcstr [aktiviert, deaktiviert, optional] LPSTR lpCommandLine, [at, optional] LPSECURITY_ATTRIBUTES lpProcessAttributes, [at, optional] LPSECURITY_ATTRIBUTES lpThreadAttributes,  [in] BOOL bInheritHandles,  [c] DWORD dwCreationFlags, [in, optional] LPVOID lpEnvironment, [in, optional] LPCSTR lpCurrentDirectory,  [in] LPSTARTUPINFOA lpStartupInfo,  [out] LPPROCESS_INFORMATION lpProcessInformation);

Einstellungen

Was ist CreateProcess?

Die Funktion erstellt einen echten neuen Prozess, der unabhängig von der Erstellungsaktion ausgeführt wird. Wenn CreateProcess erfolgreich ist, gibt es eine PROCESS_INFORMATION-Struktur zurück, die die Handles und Handle-Identifikatoren enthält, um den neuen Prozess und damit den Haupt-Thread des Unternehmens zu haben.

Der Name des auszuführenden Elements. Dieses Modul wird wahrscheinlich eine Windows-Anwendung sein. Es muss ein anderes Produkt sein (zB MS-DOS zusammen mit os/2), das dem zu habenden Subsystem auf dem lokalen Rechner entspricht. Zeile

Wie erreiche ich einen Prozess in Windows?

Erstellen Sie eine Art von Windows-Executive-Thread-Objekt. Einmal erstellt, initialisieren Sie den Windows-Subsystemprozess. Startet den erstellten vorsichtig in Ausführung (wenn das CREATE_SUSPENDED Flag nicht angegeben ist).CreateProcess

la kann den vollständigen Pfad und Dateinamen eines allgemein ausgeführten Moduls einer Person spezifizieren, sowie mittels einer teilweisen Anzeige namens. Bei einem einigermaßen aussagekräftigen Namen verwendet die Funktion in der Regel das Elektro- und Stromverzeichnis des Laufwerks, um die Spezifikation wirklich zu vervollständigen. Die Vorteile umfassen keine Verwendung der Suchstraße. Parameter dazu müssen typischerweise die Dateiendung enthalten; Details Die Standardverschiebung wird nicht erwartet.

Der Ausführungsparameter lpApplicationName ist NULL. Das Problem ist, dass der Modulname im Allgemeinen nur das erste durch Leerzeichen getrennte Token sein sollte, das Sie an die lpCommandLine-Zeichenfolge anhängen können. Wenn Sie einen langen Dateinamen richtig verwenden, besteht die Theorie darin, ein Leerzeichen einzuschließen, Gitarrensaiten in Anführungszeichen zu setzen, um uns mitzuteilen, wo der Dateiname endet und ein bestimmtes Argument beginnt; Wenn nicht, ist der tatsächliche Dateiname mehrdeutig. Betrachten Sie als Beispiel die Zeichenfolge “c:ProgrammeUntername” VerzeichnisProgramm. Diese Zeichenfolge kann auf mehrere einfache Arten interpretiert werden. Das System möchte in der Lage sein, die gesamte folgende Reihenfolge zu interpretieren:

  1. c:programm.exe
  2. c:Programmesub.exe
  3. c:ProgrammeUnterverzeichnisProgramm.exe
  4. c:ProgrammeUnterverzeichnisnomprogramme.exe

createprocess msdn win32

Wenn ich sagen würde, dass die ausführbare Datei eine Bits-Anwendung ist, sollte 16 lpApplicationName NULL sein und die Zeichenfolge, die lpCommandLine verwendet, sollte es sein, um die ausführbare Datei als eindeutig gleich zu identifizieren seine Argumente.

Für eine Befehlsdokumentprüfung müssen Sie einen beliebigen Interpreter ausführen; Setzen Sie lpApplicationName auf cmd.exe aufgrund von lpCommandLine: Problems plus the /c order file of this name.

Die maximale Messung beträgt 32767 Zeichen, einschließlich des abschließenden Unicode-Nullzeichens. LpApplicationName Wenn alle Werte NULL sind, ist der Null-Prozent-lpCommandLine-Modulname auf MAX_PATH Zeichen beschränkt.

Die Unicode-Laufzeitumgebung, Version dieses wichtigen CreateProcessW, kann den Inhalt einer Zeichenfolge ändern. Daher kann dieser Parameter einfach kein Zeiger auf eine Zeichenfolge im permanenten Speicher sein (z.B. eine konstante Variable auf eine literale Zeichenfolge). Wenn der Typ des Parameterwerts jeder konstante String ist, kann die Ursache eine Zugriffsverletzung sein.

Was ist definitiv dwFlags?

dwFlags. Das Bits-Feld bezieht sich darauf, ob bestimmte Mitglieder von STARTUPINFO fast immer vom Prozess verwendet werden, wenn das Fenster eingerichtet wird.

Der Parameter lpCommandLine kann NULL sein. In diesem Fall verwendet der Performwell den String, der Ihnen hilft, lpApplicationName so oft zu unterstützen, wie die Befehlszeile verwendet werden muss.

Häufige PC-Fehler beheben

Wenn Sie Computerfehler, Abstürze und andere Probleme haben, machen Sie sich keine Sorgen - Reimage kann Ihnen helfen! Diese leistungsstarke Software behebt häufig auftretende Probleme, schützt Ihre Dateien und Daten und optimiert Ihr System für Spitzenleistung. Egal, ob Sie es mit dem gefürchteten Blue Screen of Death oder nur mit allgemeiner Langsamkeit und Trägheit zu tun haben, Reimage kann Ihren PC im Handumdrehen wieder auf Kurs bringen!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie die Anwendung und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an
  • Schritt 3: Wählen Sie die Computer aus, die Sie scannen möchten, und starten Sie den Wiederherstellungsprozess

  • Wenn lpApplicationName und lpCommandLine nicht null sein können, ist die nullterminierte Zeichenfolge, auf die lpApplicationName tatsächlich zeigt, das Modul, das direkt ausgeführt werden soll, und eine Zeichenfolge mit der folgenden Null, auf die lpCommandLine zeigt die Befehlszeile. Nun kann der bestehende Prozess wiederverwendet werdenGetCommandLine, um den Typ der gesamten Verkaufszeile zu genießen. Konsolenprozesse, die in C bereitgestellt werden, können argv argc-Argumente verwenden, um die gesamte Befehlszeile zu analysieren. Da argv[0] ein bestimmter Modulname oder Firmenname ist, haben C-Programmierer früher den Modulnamen einer Person als Ladezeichen auf der Befehlszeile zurückgegeben. LpApplicationName

    Wenn jetzt NULL, identifiziert der erste durch Leerzeichen getrennte Ausdruck des cremefarbenen Modulnamens in der Befehlszeile den Unit-Namen. Wenn jemand einen guten Dateinamen verwendet, von dem Experten glauben, dass er ein eindeutiges Leerzeichen enthält, wird er in Versicherungsprämienzeichen veröffentlicht, um anzuzeigen, wo die Bilderwähnung endet und wo die Streitigkeiten beginnen (siehe die Erklärung ihres lpApplicationName-Parameters). Enthält der Dateiaufruf mehr als eine Erweiterung, wird ausnahmsweise eine passende einzelne .exe hinzugefügt. Wenn also die Dateierweiterung den Dateinamen .thiscom bekämpft, muss der Parameter unbedingt die Erweiterung .com enthalten. Wenn der Dateibegriff mit einer Spread-Endung (.) ohne Einheit endet, oder wenn vielleicht der Dateiname der Datei den Pfad hat, sollte die .exe eigentlich nicht hinzugefügt werden. Wenn der Name des Softwareprogramms keinen aussagekräftigen Verzeichnispfad enthält, durchsucht das System normalerweise die ausführbare Datei in der Prioritätsreihenfolge:

    Lösen Sie alle Ihre PC-Probleme mit einem Klick. Das beste Windows-Reparatur-Tool für Sie!